161tage.com – Warum eigentlich?

So ganz wollen wir auch nicht von der Bildfläche verschwinden!

Deshalb haben wir dieses Blog ins Leben gerufen. Einige werden sich fragen warum gerade „161Tage.com“?

Wir wollen das Geheimnis lüften: Wir sind einfach 161 Tage unterwegs! Am 6.November (OS25) geht’s los und am 15.April 2012 (OS16) kommen wir wieder zurück in die Zivilisation – Könnt ihr euch schon mal fett in eure Kalender eintragen … hihi

Aber wer sind eigentlich „Wir“?

Markt von Mires - Kreta

Tobi&Ulli am Markt von Mires - Kreta

Wir sind Tobi & Ulli und haben beschlossen einfach mal eine Auszeit zu nehmen bevor uns der Berufsalltag ganz in seinen Bann zieht. Südostasien bietet uns genau die richtige Mischung aus neuen Kulturen, actionreichen Abenteuern, Essen welches das Herz höher schlagen lässt und natürlich paradiesischen Lagunen die zum schwimmen, tauchen und träumen einladen.

Wir werden versuchen euch unsere erlebten Abenteuer mit Hilfe von Fotos und Videos so naturgetreu wie möglich in diesem Blog zu präsentieren, damit ihr das Gefühl habt als wäret ihr fast selbst dabei. Trotzdem wollen wir darum bitten sich keine Sorgen zu machen wenn mal Tage oder Wochen kein Eintrag kommt, dann haben wir entweder einfach noch keinen Internetzugang im Dschungel gefunden, wurden von „bananenwütigen“ Affen entführt, oder was am wahrscheinlichsten ist, wir sind einfach mal froh über ruhige Minuten.

Viel Spaß beim Lesen und Schwärmen!

Tobi&Ulli

PS: Wir freuen uns über jedes Kommentar und jeden Tipp!



Kommentare

5 Antworten zu “161tage.com – Warum eigentlich?”

  1. Stephan sagt:

    Na ja, bis zu eurer Abfahrt ist ja noch etwas Zeit, aber die ist schneller um als man erwartet. Gibt es noch photo- oder filmtechnische Fragen? Habe jetzt mit der goPro ein Wenig erfahrung gesammelt. Die Bilder vom Leo in der Kiste habe ich zb damit gedreht: http://mussil.com/harnas/14_A_Lepard_Release_Trip/index.htm

  2. Biggi sagt:

    Can we make this bilingual in any way? Or will that be too complicated???
    Bussi

  3. 126 Tage 6 Stunden +/- dürften stimmen, aber daer letzte Schliff fehlt halt noch; aber das weisst du eh; aber die Idee heute früh war gut, gell?

  4. …….ja und dass die Eingaben Namen und eMail Adressen jetzt bleiben ist ja uruserfreundlich! Ein Wahnsinn ist halt, dass man sieht wie die Zeit vor dem Computer vergeht, wenn man auc h nur ein bissl herumsurft und sich noch an den letzten Blick auf den Countdown Zähler erinnert.
    Bye P

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alle, Reisevorbereitungen